Neue Anschrift!

Hauptstraße 12
4873 Frankenburg

           

Supportcenter - FAQ

Bitte wählen Sie die gewünschte Fragenkategorie

Um Ihr Mailkonto in einem E-Mail Programm wie MS Outlook oder Mozilla Thunderbird einrichten zu können, benötigen Sie verschiedene Daten der Mailserver.

Benutzerinformationen:

Ihr Name: Ihr Name
E-Mail Adresse: Ihre flashnet E-Mail Adresse

Posteingangsserver:

POP3:
Accounttyp (POP oder IMAP): POP
Server für eintreffende E‑Mails: pop3.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Posteingangsservers: 110 (unverschlüsselt)
Portnummer des Posteingangsservers: 995 (SSL)

IMAP:
Accounttyp (POP oder IMAP): IMAP
Server für eintreffende E‑Mails: imap.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Posteingangsservers: 143 (unverschlüsselt)
Portnummer des Posteingangsservers: 993 (SSL)

Postausgangsserver:

SMTP:
Server für ausgehende E-Mails: smtp.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Postausgangsserver: 25  (unverschlüsselt)
Portnummer des Postausgangsserver: 587 (TLS)
Postausgangsserver erfordert Authentifizierung?: Ja

*Vereinzelt kann sich der Benutzername vom Standard unterscheiden. Beachten Sie diesbezüglich bitte Ihr Konfigurationsblatt.

Beachten Sie bitte, dass es seitens der Smartphone-Hersteller zum Teil angepasste Versionen von Android gibt. Die Darstellung auf Ihrem Gerät kann daher von den hier dargestellten Screenshots abweichen.

  1. E-Mail Client öffnen
    Rufen Sie den E-Mail Client E-Mail Client Ihres Android-Gerätes auf. Diesen finden Sie im Menü.



  2. Konto hinzufügen
    Rufen Sie im E-Mail Client die Einstellungen auf und klicken Sie auf Konto hinzufügen.



  3. Kontotyp
    Geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse und das dazugehörige Passwort an und wählen Sie den Kontotyp aus. Es empfiehlt sich die Verwendung eines IMAP-Kontos, da Sie so Ihre E-Mails auf mehreren Endgeräten abrufen können.



  4. Eingehende Servereinstellungen

    E-Mail Adresse: Ihre flashnet-E-Mail Adresse
    Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
    Passwort: Ihr Passwort
    IMAP-Server: imap.flashnet.at
    Sicherheitstyp: SSL
    Port: 993
    IMAP-Pfad-Präfix: <leer lassen>



    Klicken Sie auf Weiter, um die Einrichtung fortzusetzen. Es erfolgt eine Überprüfung Ihrer Angaben. Hierfür ist eine Daten- bzw. WLAN-Verbindung notwendig. Bei positiver Prüfung gelangen Sie automatisch zum nächsten Schritt. Schlägt die Prüfung fehl, überprüfen Sie bitte Ihre Angaben.

  5. Ausgehende Servereinstellungen

    SMTP-Server: smtp.flashnet.at
    Sicherheitstyp: TLS
    Port: 587
    Anmelden erfordern: Ja (Häkchen)
    Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
    Passwort: Ihr Passwort



    Klicken Sie bitte auf Weiter, um die Einrichtung fortzusetzen. Es erfolgt wieder eine Überprüfung der Angaben. Bei positiver Prüfung gelangen Sie zum nächsten Schritt. Bei fehlgeschlagener Überprüfung kontrollieren Sie bitte Ihre Angaben.

  6. Abrufeinstellungen



    Die Abrufeinstellungen können Sie nach Ihren eigenen Wünschen konfigurieren. Achten Sie bitte darauf, dass sich der E-Mail Abruf per Datenverbindung auf das Datenvolumen Ihres Mobilfunktarifes auswirkt. Klicken Sie auf Weiter, um die Einrichtung abzuschließen.

*Vereinzelt kann sich der Benutzername vom Standard unterscheiden. Beachten Sie diesbezüglich bitte Ihr Konfigurationsblatt.

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen".


  2. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Mail, Kontakte, Kalender".


  3. Tippen Sie auf "Account hinzufügen".



  4. Tippen Sie auf "Andere" > "Mail-Account hinzufügen".


  5. Machen Sie die erforderlichen Angaben, um das Hinzufügen des Accounts abzuschließen.

Meine E-Mail Einstellungen

Meine E-Mail-Adresse: Geben Sie hier Ihre flashnet E-Mail Adresse an.
Mein E-Mail-Anbieter: flashnet.at

 
Einstellungen des Servers für eintreffende E‑Mails

POP3:
Accounttyp (POP oder IMAP): POP
Server für eintreffende E‑Mails: pop3.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Posteingangsservers: 110 (ohne SSL)
Posteingangsserver unterstützt SSL? (Ja oder nein): Ja, auf Port 995

IMAP:
Accounttyp (POP oder IMAP): IMAP
Server für eintreffende E‑Mails: imap.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Posteingangsservers: 143 (ohne SSL)
Posteingangsserver unterstützt SSL? (Ja oder nein): Ja, auf Port 993
 
Einstellungen des Server für ausgehende E‑Mails

SMTP:
Server für ausgehende E-Mails: smtp.flashnet.at
Benutzername: Ihre E-Mail Adresse ohne "@flashnet.at" am Ende.*
Passwort: Ihr Passwort
Portnummer des Postausgangsservers: 25
Postausgangsserver unterstützt SSL? (Ja oder nein): Nein**

 

*Vereinzelt kann sich der Benutzername vom Standard unterscheiden. Beachten Sie diesbezüglich bitte Ihr Konfigurationsblatt.

**SSL wird nicht unterstützt, das neuere TLS jedoch schon (Port 587).

Da Emails nicht per se verschlüsselt übertragen werden, bleiben Emails ohne aktiviertes SSL/TLS im Klartext. Wenn man von grundlegenden Überlegungen zur Sicherheit absieht, gibt es trotzdem praktische Anwendungszwecke. Ein Beispiel wäre hier das Senden/Empfangen von Emails über ein öffentliches WLAN-Netz(z.B. im Zug).

Wenn Sie die Wahl zwischen POP und IMAP haben, empfehlen wir Ihnen IMAP.

Anders als POP bietet IMAP eine wechselseitige Datenübertragung zwischen Ihrem flashnet-Webkonto und Ihrem E-Mail-Client. Wenn Sie sich also über einen Browser bei flashnet Webmail anmelden, werden alle Aktionen, die Sie in Ihren E-Mail-Clients und auf Ihren Mobilgeräten vornehmen, sofort automatisch in Webmail angezeigt.

Mit IMAP können Sie außerdem einfacher über verschiedene Geräte auf Ihre E-Mails zugreifen. Wenn Sie beispielsweise Ihre E-Mails im Büro, unterwegs auf dem Smartphone und noch einmal zu Hause lesen, stellt IMAP sicher, dass neue E-Mails zu jeder Zeit auf jedem Gerät zugänglich sind.

Darüber hinaus ist IMAP insgesamt gesehen die stabilere Technologie. Bei POP kann es auch einmal vorkommen, dass E-Mails verloren gehen oder mehrfach heruntergeladen werden, während IMAP dies durch die wechselseitige Synchronisierung zwischen Ihren E-Mail-Clients und Ihrem flashnet Mailkonto verhindert.

DNS

Standard
DNS1: 85.236.232.41 (ns1.flashnet.at)
DNS2: 85.236.232.51 (ns2.flashnet.at)

Family-DNS
Der flashnet-FamilyDNS Server blockiert Websites der folgenden Kategorien:

  • Adware
    Sites that distribute applications which display advertisements without user's knowledge or choice. Does NOT include sites which serve advertising.
  • Alcohol
    Sites about alcohol use, commercial and otherwise.
  • Dating
    Sites for meeting other people.
  • Drugs
    Sites about illegal or recreational drug use.
  • Gambling
    Sites that offer gambling or information about gambling.
  • Hate/Discrimination
    Sites that promote intolerance based on gender, age, race, nationality, religion, sexual orientation or other group identities.
  • Weapons
    Sites about weapons, commercial and otherwise.
  • Tasteless
    Sites that contain information on such subjects as mutilation, torture, horror, or the grotesque. Includes Pro-Anorexia and Pro-Suicide related sites.
  • Lingerie/Bikini
    Sites displaying or dedicated to lingerie/bikini that could be considered adult-only.
  • Proxy/Anonymizer
    Sites providing proxy bypass information or services. Also, sites that allow the user to surf the net anonymously, including sites that allow the user to send anonymous emails.
  • Sexuality
    Sites that provide information, images or implications of bondage, sadism, masochism, fetish, beating, body piercing or self-mutilation. This category is not intended for LGBT related sites that do not fall under the aforementioned criteria.
  • Nudity
    Sites that provide images or representations of nudity.
  • Pornography
    Anything relating to pornography, including mild depiction, soft pornography or hard-core pornography.

Sie erreichen den familiyDNS Server unter der IP 85.236.232.61
Die Nutzung ist natürlich zu 100% kostenlos.

Serveradresse: imap.flashnet.at
Server-IP: 85.236.232.48
Standard-Port: 143 (unverschlüsselt)
SSL-Port: 993

Serveradresse: pop3.flashnet.at
Server-IP: 85.236.232.48
Standard-Port: 110 (unverschlüsselt)
SSL-Port: 995

Serveradresse: smtp.flashnet.at
Server-IP: 85.236.232.57
Standard-Port: 25 (unverschlüsselt)
TLS-Port: 587

psmtp.flashnet.at wird auf smtp.flashnet.at weitergeleitet

Support kontaktieren

E-Mail: office@minniberger.at

Hotline: 07683/5009

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-12 und 13-17 Uhr
Freitag: 8-12 Uhr

Newsletter anmelden

captcha 

flashnet GmbH, A-4873 Frankenburg, Hauptstraße 12, Hotline: 07683 5009, Anfrage senden
Copyright © 2017 flashnet.at